Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
 
 
 
Startseite
Startseite
 

Wir können die Vergangenheit nicht ändern, die ist bereits geschehen.
Aber die Zukunft, die können wir ändern

Henriette Kretz, 09.02.2014, 13. Mahnwache

Aktuelle Termine

Nächste Veranstaltung(en):

25.09.2017 19:00

 

Ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins

 

Martin Luther Haus,Wehrstraße 2, Villingen

Weitere Termine finden Sie unter Termine.

Neueste Pressemitteilung

"Mahnwache in Villingen: Zwei im Kampf gegen das Vergessen", Südkurier vom 16.12.2016

Weitere Pressemitteilungen finden Sie unter Presse.

Schicksale / Biographien

Die auf den Mahnwachen verlesenen Schicksale befinden sich ab sofort unter Biographien.

Präambel: "Warum Stolpersteine ?"

Die Initiative „Pro Stolpersteine VS“ will Menschen aus der Stadt Villingen-Schwenningen und der Region zusammenbringen und vernetzen, welche die Verlegung der Stolpersteine in Villingen-Schwenningen unterstützen. Nachdem der städtische Gemeinderat am 13.11.13 mit einer knappen Mehrheit von 18 zu 16 Stimmen schon zum zweiten Mal seit 2004 die Genehmigung zur Verlegung der Stolpersteine abgelehnt hat, haben in mehreren Initiativen und Leserbriefen viele Bürgerinnen und Bürger ihr Unverständnis und die gegenteilige Überzeugung ausgedrückt. Auf dieser Seite finden Sie Informationen über aktuelle Entwicklungen und Termine (Mahnwachen und andere Veranstaltungen), können sich für einen „Newsletter“ eintragen oder als unterstützender Befürworter Ihren Namen veröffentlichen. Außerdem werden die bei den Mahnwachen gewürdigten Lebensschicksale der Juden unserer Stadt nach und nach veröffentlicht.

Wer/was ist Pro Stolpersteine Villingen-Schwenningen eV ?

Nachzulesen unter: Der Verein

Besucher

Sie sind der 17058. Besucher der Website

 
 

Bei Der Verein können Sie sich über den Verein "Pro Stolpersteine Villingen-Schwenningen" informieren.

Unter Termine finden Sie einen "Veranstaltungskalender" zum Thema vor.

Unter Presseberichte sind Links hinterlegt, die zu verschiedenen Pressemitteilungen führen.

Sie haben bei Aktiv werden die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und ein Formular ausfüllen, um eine Emailbenachrichtigung über bevorstehende Veranstaltungen zu erhalten.

Auf der Seite Schicksale sind die Schicksale der vom Nationalsozialismus betroffenen Villinger und Schwenninger hinterlegt.